Passt er zu mir oder trennen? Unglücklich in einer Beziehung mit einem Mann

In einer Beziehung durchläuft man viele Phasen. Vom Kennen lernen, über die erste Verliebtheit, bis zum Aufbauen von Vertrauen und dem Alltag. Jede Phase hat sein besonderes Highlight und jede Phase führt zu neuen Herausforderungen. In vielen Beziehungen ist, trotz anfänglicher Verliebtheit, plötzlich der Wurm drinnen. Unglücklich in einer Beziehung mit einem Mann – und jetzt? Was bedeutet das für dich? Entscheidest du dich für die Kopf-in-den-Sand-Taktik oder gehst du neue Wege?

Passt er zu mir oder soll ich mich trennen?

Passt er zu mir?

Passt er zu mir?

Es ist meistens gar nicht so leicht, sich aus dem Hamsterrad einer Beziehung zu befreien. Es war doch einmal alles gut und jetzt ist alles anders. Doch meist, ist es fehl am Platz, sich an der Vergangenheit zu klammern und dadurch die eigene Zukunft zu vergeuden. Natürlich hat keiner eine Glaskugel mit der man in die Zukunft schauen kann, doch wenn du es nicht wagst für dich eine Entscheidung zu treffen, kannst du mehr zerstören als gewinnen. Ein Partner kann mehr blockieren als geben und eine Partnerschaft mehr zerstören als aufbauen. Menschen entwickeln sich im Laufe des Lebens einfach unterschiedlich weiter und irgendwann stellt man sich die Frage: „Passt er zu mir?“

Du bist unglücklich in einer Beziehung mit einem Mann – und jetzt?

Darauf gibt es keine klare Antwort. Du musst für dich selbst entscheiden, ob du noch Energie und Kraft in deine Beziehung setzen möchtest oder dafür bereit bist dich neu zu orientieren.

Diese Entscheidung kann dir keiner nehmen und es ist wichtig sie ganz alleine zu fällen.

  • Was sagt dein Herz? – Sprich mit deinem Herz, über deine Lebenssituation. Ist dein Herz noch voll von Liebe für deinen Partner oder ist bloß Freundschaft übrig geblieben. Doch, achte dabei darauf, dass dein Herz nicht immer die besten Entscheidungen trifft. Oft ist die Liebe einer Frau zu einem Mann die einzige Kette für eine Beziehung. Doch Liebe muss nicht immer nur auf Gegenseitigkeit beruhen und unerfüllte Liebe frisst dich mit der Zeit auf.
  • Was sagt dein Kopf? Der Kopf und die Vernunft sind oft die größten persönlichen Blockaden bei wichtigen Entscheidungen. Möchtest du etwas Wertvolles wie deine Beziehung durch unüberlegtes Handeln wirklich zerstören? Was passiert danach, kann ich überhaupt alleine sein und werde ich jemals wieder einen neuen Partner finden? Viele dieser Fragen geistern bei Trennungsgedanken durch den Kopf.
Unglücklich in einer Beziehung mit einem Mann

Unglücklich in einer Beziehung mit einem Mann

Doch Herz oder Kopf – was ist in dieser Situation die richtige Wahl? Liebe ist mit Emotionen verbunden und Liebe ist entweder vorhanden oder auch nicht. Liebe kann zwar wachsen, aber Liebe kann man nicht erzwingen. Aus diesem Grund ist es in so einer Situation wichtig, auf sein Herz zu hören und nicht als sturer Kopfmensch durchs Leben zu gehen. Natürlich kannst du dir Hilfe bei anderen Suchen. Mit deinen Freunden sprechen, oder auch gemeinsam mit deinem Partner eine Paartherapie besuchen. Doch ist dein Herz einmal leer, oder vielleicht schon an jemanden anderen vergeben, macht es keinen Sinn an eine bestehende Beziehung festzuhalten. Auch nicht, wenn es dir dein Kopf eigentlich sagt.

Für dich ist es daher wichtig, zu wissen, welcher Mann zu dir passt und welchen Mann du eigentlich suchst.

  • Ein Mann der dich glücklich macht – Du fühlst dich zu deinem Partner hingezogen und er ist dein Mann für die Zukunft. Dein Partner steht fest im Leben und macht dich durch viele Kleinigkeiten im Alltag glücklich. Er schätzt dich als Mensch und liebt dich mit all deinen Macken. Wenn du dann noch Gefühle für diesen Mann hast, wäre doch eigentlich alles perfekt, oder?
  • Ein Mann der dich anzieht, aber nicht glücklich macht – Du findest deinen Partner attraktiv und er zieht dich an, doch im Alltag macht er dich nicht glücklich. Sein eigenes Leben ist ihm wichtiger als alles andere und du bleibst auf der Strecke. Trotz aller Bemühungen spielst du immer nur die zweite Geige in seinem Leben und du läufst seiner Liebe hinterher. Ist das die Zukunft die du dir wünschst?

Welche Art von Mann hast du zu Hause? Ist es ein Mann der dich glücklich macht, ein Mann der fest im Leben steht und zu dem du dich hingezogen fühlst oder ist es ein Mann der dich zwar emotional anzieht, aber nicht glücklich macht? Und genau hier prallen Herz und Verstand wieder aufeinander.

Fazit

Das Sprichwort – Du bist deines Glückes Schmied – hat in vielen unglücklichen Partnerschaften eine wichtige Bedeutung. Trotz aller Liebe, trotz aller Gewissensbisse, einzig und alleine du hast dein Leben selbst in der Hand. Und manchmal ist einfach die Zeit gekommen, etwas oder jemanden den man liebt frei zu geben und dadurch selbst wieder neue Freiheit zu gewinnen. Achte auf deinen Mann, wie geht es ihm dabei? Welche Signale schickt er dir in eurer Beziehung? Was sagt seine Körpersprache über euch aus? Vielleicht quält ihr euch beide schon länger mit demselben Gedanken, doch keiner wagt den ersten Schritt. Liebe kann man nicht erzwingen, Liebe passiert und Liebe vergeht. Doch dein Leben bleibt! Also klammere dich nicht an die Vergangenheit, sondern sei bereit für deine neue Zukunft.

Buch-Tipp: Körpersprache der Anziehung
Wie sie Männer verstehen und verliebt machen kann. Wie er Frauen ansprechen und verführen kann. Ein Ratgeber für Flirt, Partnersuche und Beziehung.

blanzhgPasst er zu mir? Liebt er mich wirklich? Und wie kann man einen Mann verliebt machen? Dieses Buch wurde geschrieben, um Männer verstehen und Frauen emphatischer begegnen zu können. Es zeigt die wichtigsten Flirt-Signale zur Körpersprache der Liebe und Anziehung, wie du anhand seiner Körpersprache erkennen kannst, ob er an dir Interesse hat oder verliebt ist und welche Flirtfehler man vermeiden muss. Als Mann erfährst du, wie du sie ohne Ansprechangst in ein Gespräch verwickeln und verführen kannst.

Der Autor gibt wirkungsvolle Methoden an die Hand, mit denen die eigene Wirkung sofort verbessert werden kann. Neben den Grundlagen der Körpersprache geht er insbesondere auf die Körpersprache der Liebe und beim Flirten ein. Frauen wird gezeigt, was Männer wollen, wie sie selbstsicherer und bewusster reagieren können und wie man Männer verführen kann. Männern wird gezeigt, wie sie ihre Ausstrahlung gezielt verbessern und wie man unbewusste, nonverbale Signale deuten kann. Mit vielen praktischen Übungen und praxisorientierten Tipps wie den perfekten Flirt-Locations, Online-Dating Tipps oder dem Umgang mit Bindungsangst. Vor allem aber macht der Autor dem Leser Mut, das Gelernte praktisch umzusetzen. Damit gelingt es, mehr Verständnis für das andere Geschlecht zu erlangen, die eigene Ausstrahlung zu verbessern und beim Flirten wie auch in der Partnerschaft mehr Spaß zu haben.

button-amazon-book

Hol dir den Newsletter!

iStock_000004613620LargeFlirt-Psychologie & Datingtipps.

99.9% der Männer sind nicht wie Du. Sie werden in ihrem Leben mit dem Durchschnitt von 6 Frauen schlafen. Sie haben noch nie von dem System der Verführung gehört und sind auch nicht bereit, ein wenig Zeit zu investieren, um die Techniken zu erlernen wie Mann begehrenswerte Frauen anziehen und verführen kann. Du wirst es anders machen: hol dir den kostenlosen Newsletter!

Einfach eMail eintragen und sofort starten:

0 Kommentare, sei der nächste!

  1. Lieber Ben, bei der Trennung von meinem Ex-Freund war ich mir auch unsicher, ob ich die Beziehung wirklich beenden sollte, denn wir waren ja doch 5 Jahre zusammen und hatten uns einiges miteinander aufgebaut. Dennoch war ich einfach nicht mehr glücklich. Irgendwann habe ich durch Zufall im Internet ein Horoskop entdeckt, dass mich in meinen Ansichten bestätigt hat, eine Beziehung, die mich belastet, zu beenden. Das war der schließlich der Punkt, an dem ich es durchgezogen habe. Ich lese seither häufig mein Horoskop, zumeist im Internet auf Seiten wie dieser hier und kann es Menschen mit Entscheidungsschwierigkeiten nur empfehlen. Auch wenn man den Optimismus im Leben verloren hat, hilft ein Blick ins Horoskop – also zumindest ich kann damit meinen Blick gut auf die positiven Dinge, die mir widerfahren richten. Vielleicht hilft das ja auch jemand anderem. Lieben Gruß, Kira

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.